Team

Karin Hartmann

karinMein Name ist Karin Hartmann und ich führe die HUNDEELITE.

Den besonderen Bezug zu Tieren habe ich seit dem ich denken kann. Die einzigartige Verbindung, die man speziell zu Hunden aufbauen kann und auch das Vertrauen das sie im Menschen finden, fasziniert mich immer wieder neu.

Über die Jahre habe ich viele Erfahrungen über Hunde, Hundeschulen und deren Ausbildungsmethoden sammeln können. Viele positive sowie auch viele negative. Dadurch wurde mir bewusst, wie ich mit meinen Hunden trainieren und leben will – und zwar auf eine liebevolle, konsequente und auf Vertrauen basierende Art und Weise.

2011 habe ich mir meinen Traum erfüllt und die 2-jährige Ausbildung zur Dipl. Hundetrainerin und Dipl. Verhaltens- und Erziehungsberaterin für Hunde beim Schulungszentrum TVT e. U. absolviert. Mit etlichen Praxisstunden und Seminaren während und zusätzlich neben der Ausbildung frischte ich mein Wissen immer weiter auf.

Zwei meiner besten Lehrmeister waren natürlich auch meine eigenen Hunde.

Kurz gesagt: Ich habe meinen Antrieb, mein Hobby und einen wichtigen Teil von meinem Lebensinhalt zum Beruf gemacht.

Meine Ausbildung:

  • 2011 – Absolvierung des Lehrgangs Dipl. Hundetrainerin, Dipl. Verhaltens- und Erziehungsberaterin beim Schulungszentrum TVT e. U.
  • seit 2013 Zertifizierte tierschutzgerechte Erziehungsberaterin, Hundetrainerin und Verhaltensberaterin nach Vorgaben des ÖBdH
  • 2013 Unternehmengründung – Hundeelite
  • seit 2015 Hauptberuflich Selbstständig mit der Hundeelite

besuchte Seminare und Weiterbildungen:

  • “Erste Hilfe beim Hund” – Österreich
  • “Körpersprache und Verhaltensweisen des Hundes – Angst-Stress und Unsicherheit beim Hund” – Österreich
  • “Kinder und Hunde, Tierheimhunde, Herdenschutzhunde, Mehrhundhaltung” – Österreich
  • “Clickertraining, Longieren, Treibball, Mantrailing und Dogdance” – Örsterreich
  • “Mentaltraining für Hundetrainer, Kundenorientiertes Kommunikationstraining” – Österreich
  • “Ressourcenverteidigung” – Deutschland
  • “Herdenschutzhunde” – Deutschland
  • “Ängstliche Hunde” – Deutschland
  • “Degility Trainerausbildung” – Deutschland
  • “Verhaltensauffällige Hunde” – Deutschland
  • “Schilddrüse und Verhalten” – Deutschland
  • “Agressionsverhalten” – Deutschland
  • “Longieren” – Schweiz
  • “Treibball” – Deutschland
  • “Bellfreudige Rassen richtig trainieren” – Österreich
  • und viele, viele andere…

Für mich ist es selbstverständlich, dass ich mich mit zahlreichen Seminaren und Trainerfortbildungen bei renommierten Vortragenden wie Udo Gansloßer, Dr. Ute Blaschke-Berthold, Mirjam Cordt, Bina Lunzer und anderen stets auf dem neuesten Stand der Hundeerziehung halte.

 


 Mein ganz besonderes TEAM

“Ceal” Deutscher Roggenrüde – RIP 2006 – 2017

DSC_3861Groß, schwarz, ruhig, souverän und ausgeglichen – diese Worte treffen ihn am besten. Er weiß ganz genau in welcher Situation er den richtigen Ton angeben muss, dies macht er in bestimmter ruhiger Art und Weise. Er erkennt ungute Situationen blitzschnell und genauso schnell kann er auch reagieren. Ceal ist und war immer sehr selbstbewusst und es war dadurch keineswegs leicht mit ihm zu trainieren – kurz gesagt er brauchte mich nicht wirklich. Ich wollte ihm aber damals – wie mir “befohlen” wurde – keine Würgekette anlegen, nur weil er nicht gleich auf die Sekunde meine Kommandos befolgt hat und somit hab ich mich recht schnell von der damaligen Hundeschule die wir besuchten wieder verabschiedet! – Ceal gab mir den Anstoß, dass ich mich immer mehr für das Lernverhalten der Hunde zu interessieren begann und zeigte mir wie wichtig Geduld, Vertrauen, Einfühlungsvermögen und die richtige Kommunikation mit dem Hund ist.

Meine Dogge war mir bis 2017 ein guter Lehrer in Körpersprache, Kommunikation und vor allem in Geduld!

 “Bijou” Prager Rattler Hündin

DSC_3504Klein, schwarz und das genaue Gegenteil zu Ceal. Eine quirlige, oft unsichere, allerdings auch sehr folgsame kleine Hündin die mit mir durch dick und dünn geht. Ich entdecke immer wieder neue Talente in ihr – sie will mir gefallen und arbeitet und trainiert sehr gerne – was das Training und jede Beschäftigung mit ihr zu einer großen Freude für mich macht.

Auch Bijou ist mir jeden Tag wieder eine gut Lehrerin in Sachen „Ruhe“ und „Vertrauen“.

 

 

 

“Djadi” Magyar Vizsla Hündin

Version 2Aufgeweckt, Lebhaft, aber auch souverän im Lernen und sehr freundlich zu allem war ihr begegnet. Die kleine Dame ist seit Ende Dezember 2017 mit 8 1/2 Wochen bei uns angekommen und füllt seither unseren Tag mit Leben aus. Sie lernt sehr schnell – und möchte auch gerne Beschäftigt werden. Auch bei ihr hilft Ruhe und Souveränität meinerseits sehr. Sie sucht bei mir Halt und Schutz den ich ihr natürlich gerne gebe. Schön wenn so eine junges Lebewesen einem sein ganzes Vertrauen schenkt.